Warum benötigt man Zweiachs-Tracker?

Diese Frage ist sehr einfach zu beantworten. Weil sich die Erde um die Sonne dreht und sich dadurch der Sonnenstand beständig ändert. Die Sonne bewegt sich gefühlt von Ost nach West und vertikal vom Horizont bis zum höchsten Sonnenstand am Mittag und wieder zurück. Wie man weiß, erreichen Photovoltaikmodule ihre höchste Leistung, wenn die Sonnenstrahlen im rechten Winkel auf die Module auftreffen. Bei Einachs-Trackern und bei fest installierten Systemen lässt man dadurch eine Menge des möglichen Ertrags liegen!

  • Wenn Sie mehr wissen möchten kontaktieren Sie uns unter:

    Tel. +49 (0) 9129 / 290 84 00
    Fax +49 (0) 9129 / 28 76 88
    info@tsssolar.com